Gemeinde Sylt

Öffnungszeiten

Rathaus und Bahnweg 20-22

Öffnungszeiten:

Mo.-  Fr.     8.00 – 12.30 Uhr
Mo.+ Do.  14.00 – 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Das Standesamt Sylt ist an Freitagen
nur für Eheschließungen geöffnet.

____________________________________

Inselverwaltung 
Gemeinde Sylt /Amt Landschaft Sylt

Rathaus
Andreas-Nielsen-Straße 1/ Bahnweg 20-22
25980 Sylt / Westerland

Postfach 1664
25969 Sylt / Westerland

Telefon 04651-851-0
Fax 04651-851-290
E-Mail: info@gemeinde-sylt.de

I

N

F

O

Button Ratsinfo

Der Bürgermeister ist nach dem Landesrecht Leiter der Gemeindeverwaltung;NHaeckel als solcher bereitet er die Beschlüsse der Gemeindevertretung - der er nicht angehört - vor und führt diese aus.

Der hauptamtliche Bürgermeister der Gemeinde Sylt wird direkt gewählt, hat aber kein politisches Mandat.

Bürgermeister Nikolas Häckel (43, parteilos) ist gebürtiger Sylter, hat auf Sylt seine Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten und danach sein Diplom zum Verwaltungswirten gemacht.

Das auch beim Bürgermeisterwahlkampf vertretene Grundprinzip für die Entwicklung der Inselverwaltung und zugleich eigene Arbeitsphilosophie von Nikolas Häckel ist "Zukunft gemeinsam gestalten".

 

zur Person:

Lebenslauf

30. März 1974 Geburtstag

2. Kind von Ingrid Alma Häckel, geborene Möller, und Wolfgang Häckel

Aug/1980 - Jul/1984 Besuch der Grundschule St. Nicolai

Aug/1984 - Jul/1989 Besuch des Gymnasium Sylt

Aug/1989 - Jul/1991 Besuch der Realschule Sylt mit dem Abschluss der mittleren Reife

Aug/1991 - Jun/1994 Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Stadt Westerland

Jun/1994 - Aug/1994 Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellter im Hauptamt der Stadt Westerland

Aug/1994 - Jul/1995 Besuch der Fachoberschule Wirtschaft Niebüll mit dem Abschluss der Fachhochschulreife

Jul/1995 Tätigkeit als Verwaltungsfachangestellter im Ordnungs- und Sozialamt der Stadt Westerland

Aug/1995 - Jul/1998 Studium an der Fachhochschule für Verwaltung, Polizei und Steuerwesen mit dem Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt (FH)

Aug/1998 - Dez/1999 Tätigkeit als Diplom-Verwaltungswirt (FH) in der Hauptabteilung der Gemeinde Sylt-Ost/des Amtes Landschaft Sylt

Jan/2000 - Aug/2003 Tätigkeit als Diplom-Verwaltungswirt (FH) als Leiter des Bauverwaltungs- und Planungsamtes der Gemeinde Sylt-Ost/des Amtes Landschaft Sylt

Aufgabenschwerpunkte: Gemeindeentwicklungsplanung, Bauordnungsrecht, Bauberatung, Betreuung der Bauausschüsse, Zulässigkeit von Vorhaben, Gremienbetreuung

Sep/2003 - Apr/2015 Tätigkeit als Diplom-Verwaltungswirt (FH) als Leiter des Bauamtes der Gemeinde Kronshagen

Aufgabenschwerpunkte: Gemeindeentwicklungsplanung, Städtebauförderung, Bauordnungsrecht, Bauberatung, Zulässigkeit von Vorhaben, Gremienbetreuung, gemeindlicher Hoch- und Tiefbau, Beitragsrecht, Verkehrswesen, Umweltrecht, Wirtschaftsförderung, Katastrophenschutz, Wochenmärkte, Liegenschaftsmanagement, Wohnungsmarktbetreuung und -entwicklung

ab Mai/2015 Bürgermeister der Gemeinde Sylt

 

aus dem Terminkalender:

15.09.2017, 09.00 Uhr Workshop zur Stabsarbeit im Falle von Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz

15.09.2017, 19.00 Uhr Generalversammlung der Sylter Bank, CongressCentrumSylt

16.09.2017, 14.00 Uhr Podiumsdiskussion im Seminar der "Jungen Presse"

17.09.2017, 14.00 Uhr - 18.00 Uhr Unicef-Weltkindertag - Schirmherrschaft für das Kinderfest zum Motto "Kindern eine Stimme geben", Rathausplatz

18.09.2017, 18.00 Uhr Sitzung des ISTS-Aufsichtsates

19.09.2017, 18.30 Uhr Sitzung der Schulkonferenz des Schulzentrums Sylt

21.- 23.09.2017 Urlaub

25.09.2017, 08.30 Uhr Herbstdeichschau

26.09.2017, 14.00 Uhr MItgliederversammlung des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages

26.09.2017, 19.00 Uhr Sitzung des Feuerschutzausschusses, Sitzungssaal

27.09.2017, 19.00 Uhr Sitzung des insularen Gemeindewahlausschusses, Sitzungssaal

28.09.2017, 18.00 Uhr Übergabe des neuen MLF an die Freiwillige Feuerwehr Rantum

28.09.2017, 19.30 Uhr Sitzung des Ortsbeirates Keitum/Munkmarsch, Friesensaal

29.09.2017, 10.00 Uhr Workshop zur Stabsarbeit im Falle von Gefahrenabwehr und Katastrophenschutz