Gemeinde Sylt

Öffnungszeiten

Rathaus und Bahnweg 20-22

Öffnungszeiten:

Mo.-  Fr.     8.00 – 12.30 Uhr
Mo.+ Do.  14.00 – 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Das Standesamt Sylt ist an Freitagen
nur für Eheschließungen geöffnet.

____________________________________

Inselverwaltung 
Gemeinde Sylt /Amt Landschaft Sylt

Rathaus
Andreas-Nielsen-Straße 1/ Bahnweg 20-22
25980 Sylt / Westerland

Postfach 1664
25969 Sylt / Westerland

Telefon 04651-851-0
Fax 04651-851-290
E-Mail: info@gemeinde-sylt.de

I

N

F

O

 

 

Button Ratsinfo

Gemeinde Sylt - Aktuelles

Moderne und traditionelle Kreistänze verbinden koordinatives Training mit Spaß und geben einen Einblick in andere Kulturen.  Die VHS Sylt bietet den „Workshop:

Tänze aus Israel“ am Samstag, 10. Juni, um 14 Uhr in der St. Nicolai-Schule an.

Info und Anmeldung an die VHS Sylt
Stephanstr. 6
25980 Sylt/OT Westerland
Tel. 04651/851266
oder E-Mail: mail(at)vhs-sylt.de

Die Gemeinde Sylt möchte auf dem ehemaligen StoV-Areal und dem angrenzenden Hugo-Köcke-Weg angemessenen und bezahlbaren Dauerwohnraum mit rund 250 Wohnungen schaffen. Mit Ihnen gemeinsam möchte die Gemeinde Sylt das Projekt „AUF SYLT GUT ZUHAUSE“ gestalten und das neue Wohnquartier entwickeln. Sie sind eingeladen, sich von Anfang an der Planung zu beteiligen und aktiv am Prozess mitzuwirken.

Welche Möglichkeiten Sie dazu haben und was es bereits an Überlegungen gibt, können Sie auf der Internetseite www.auf-sylt-gut-zuhause.de nachlesen.

 

Deutsch lernen in der VHS Sylt
Am 6. Juni 2017 beginnen zwei neue Deutschkurse für Anfänger in der VHS Sylt.
Ein Kurs findet vormittags von 10.00 bis 11.30 Uhr statt, ein weiterer abends von 18.15 bis 19.45 Uhr.
13 Termine á 90 Minuten beinhalten ein Modul.

Info und Anmeldung an die VHS Sylt
Stephanstr. 6
25980 Sylt/OT Westerland
Tel. 04651/851266 oder
E-Mail: mail(@)vhs-sylt.de.
Vom 22.05. bis einschließlich 29.05.2017 ist die Geschäftsstelle nicht besetzt.

Der Ortsbeirat Keitum hat sich für ein neues „Beschilderungskonzept“ ausgesprochen.

Grund dafür ist, dass die derzeit vorhandenen weißen Wegweiser teils veraltet, ungepflegt und auf Grund ihrer Vielzahl nicht immer Zielführend sind.
In Zukunft werden die Wegweiser ausschließlich zu Einrichtungen, die von allgemeinem Interesse sind, führen. Dazu gehören unter anderem Hünengräber, Museen, Apotheken, Lebensmittelmärkte, Ärzte usw..

Weiterlesen: Neues „Beschilderungskonzept“ für Keitum und seine Gewerbebetriebe