Gemeinde Sylt

Öffnungszeiten

Rathaus und Bahnweg 20-22

Öffnungszeiten:

Mo.-  Fr.     8.00 – 12.30 Uhr
Mo.+ Do.  14.00 – 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Das Standesamt Sylt ist an Freitagen
nur für Eheschließungen geöffnet.

____________________________________

Inselverwaltung 
Gemeinde Sylt /Amt Landschaft Sylt

Rathaus
Andreas-Nielsen-Straße 1/ Bahnweg 20-22
25980 Sylt / Westerland

Postfach 1664
25969 Sylt / Westerland

Telefon 04651-851-0
Fax 04651-851-290
E-Mail: info@gemeinde-sylt.de

I

N

F

O

 

 

Button Ratsinfo

Gemeinde Sylt - Aktuelles

Das Parkraumbewirtschaftungskonzept wurde in der Gemeinde Sylt beschlossen - nun geht es um die Umsetzung.

Diese Änderungen erwarten Sie: Ab sofort können Sie auf den meisten Parkplätzen ohne Höchstparkdauer parken.

Das Parken ist in der Zeit vom 15.3.  -  31.10. von 11 - 21 Uhr kostenpflichtig, in der Zeit vom 1.11. – 14.3. in der Zeit von 11 – 18 Uhr.

Hiervon ausgenommen sind die Parkplätze an den Bahnhöfen und am Flughafen, hier gelten Sonderregelungen hinsichtlich der Gebührenhöhe und des bewirtschafteten Zeitrahmens, die an den jeweiligen Automaten kommuniziert werden. 

 

Das Parken an Straßen ist künftig teurer als auf Parkplätzen, der Parkplatz Schützenplatz bleibt weiterhin gebührenfrei. Schrittweise werden innenstadtnah zusätzliche Parkplätze für Schwerbehinderte sowie Lieferzonen eingerichtet.

Ziel dieser Änderungen ist es u.a., bis 11 Uhr gebührenfrei kleinere Besorgungen zu ermöglichen (vorher nur bis 10 Uhr) sowie attraktive Langzeitparkplätze ohne Höchstparkdauer z.B. für Strandbesucher einzurichten. Parkflächen in unmittelbarer Nähe zur Westerländer Fußgängerzone sollen Kunden und Lieferanten vorbehalten bleiben.

"Ich denke, die Konzeptidee entspricht den jeweiligen Bedürfnissen - ich hoffe sehr, dass sich die Änderungen gut umsetzen lassen" so Bürgermeister Häckel.

Für eine möglichst reibungslose Umstellung wird eine Übergangszeit bis Ende März gewährt. Kontrolle und Ahndung werden in dieser Zeit mit Augenmaß ausgeübt. Für Fragen und Anregungen steht im Amt für Ordnung und Soziales René Petersen unter 04651/851524 zur Verfügung.

Volkshochschule Sylt

Loslassen – sich wohlfühlen – abschalten! Wer möchte das nicht?!?
Mit der VHS Sylt am Sonntag, den 09. April 2017 von 10 -14 Uhr einen Yogatag verbringen, an dem die Teilnehmer einfach mal Zeit für sich haben und abschalten können. Die Yogalehrerin Sandra Sallach bietet eine Einführung ins Kundalini Yoga und Meditationstechniken an.
Weitere Informationen erhalten Sie online unter:
www.vhs-sylt.de
oder telefonisch unter
04651/851-266.

Auch in diesem Jahr werden im Rahmen der landesweiten Aktion „Unser sauberes Schleswig-Holstein“ an diesem Wochenende wieder Dorfreinigungen durchgeführt. Die Durchführung wird von den Ortsbeiräten der Gemeinde Sylt organisiert. Da jede helfende Hand gebraucht wird, bittet man um rege Beteiligung. Arbeitshandschuhe sollten, falls vorhanden, mitgebracht werden. Als Dank gibt es anschließend einen Imbiss.

Treffpunkte und Startzeiten in den einzelnen Ortsteilen sind:

Ortsteil                                         Datum                    Treffpunkt              Uhrzeit    

Keitum - Munkmarsch        Samstag, 25.03.2017         Salon 1900              10:00 Uhr    

Morsum                            Samstag, 25.03.2017         Muasem Hüs            10:00 Uhr    

Tinnum                             Samstag, 25.03.2017        Gemeindehaus          10:00 Uhr    

Westerland                        Samstag, 25.03.2017        Schützenplatz           10:00 Uhr           

Archsum                            Sonntag, 26.03.2017        Parkplatz Alte Schule 10:00 Uhr

Die Dorfreinigung im Ortsteil Rantum findet zu einem späteren Zeitpunkt statt und wird gesondert bekanntgegeben.

Geschichten von feiner Hand in Öl gemalt

»Wenn Bilder erzählen« lautet der Titel einer Ausstellung in der Stadtgalerie „Alte Post“ in Westerland, die rund 40 Werke figurativer Malerei zeigt. Der Name ist Programm. Die Kölner Künstlerin Ute Nengelken zeichnet in ihren Bildern feine Konstrukte aus Menschen und ihrer Umgebung. Meist sieht man ein, zwei Personen im Freien – am Ufer eines Sees, im dichten Schilf eines Teichs oder im Wald.

Weiterlesen: Die Gemeinde Sylt zeigt im April in der Stadtgalerie „Alte Post“ in   Westerland Werke von Ute...