Gemeinde Sylt

KommunalwahlButton 

 

kreiswahl2018

Öffnungszeiten

Rathaus und Bahnweg 20-22

Öffnungszeiten:

Mo.-  Fr.     8.00 – 12.30 Uhr
Mo.+ Do.  14.00 – 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Das Standesamt Sylt ist an Freitagen
nur für Eheschließungen geöffnet.

____________________________________

Inselverwaltung 
Gemeinde Sylt /Amt Landschaft Sylt

Rathaus
Andreas-Nielsen-Straße 1/ Bahnweg 20-22
25980 Sylt / Westerland

Postfach 1664
25969 Sylt / Westerland

Telefon 04651-851-0
Fax 04651-851-290
E-Mail: info@gemeinde-sylt.de

I

N

F

O

 

 

Button Ratsinfo

Gemeinde Sylt - Aktuelles

Sie suchen eine "kleine Insel", auf der Sie Kraft tanken, neue Ideen sammeln und Entspannung für sich erfahren können? An diesem Wochenende, 23. und 24.06.2018 können die Teilnehmer*innen mit verschiedenen Übungen aus den Bereichen Entspannung, Körperwahrnehmung, Theaterarbeit, Bewusstwerdung und Selbstreflexion das "Kind in uns" wiederentdecken und zu mehr Kreativität, Leichtigkeit und Lebensfreude finden.

Info und Anmeldung bei der VHS Sylt, Stephanstr. 6, 25980 Sylt/OT Westerland, Tel. 04651/851266 oder E-Mail: mail@vhs-sylt.de.

Fristende der Gemeinden auf Sylt für die Bewerbung als Schöffen im Erwachsenenstrafrecht am 31.05.2018!

Für die Amtsperiode 2019 bis 2023 sucht jede Gemeinde auf der Insel Sylt für Ihre Vorschläge an das Amtsgericht Frauen und Männer, die am Amtsgericht Niebüll und Landgericht Flensburg als Vertreter des Volkes an der Rechtsprechung in Erwachsenenstrafsachen teilnehmen. Wählbar sind Bürgerinnen und Bürger, die ihren Wohnsitz in der jeweiligen Gemeinde auf Sylt haben, für die sie sich bewerben und am 01. Januar 2019 mindestens 25 und höchstens 69 Jahre alt sein werden. Wählbar sind deutsche Staatsangehörige, die die deutsche Sprache ausreichend beherrschen.

Je nach Größe der Gemeinde werden zwischen ein und sechszehn Schöffen für die Vorschlagslisten in der jeweiligen Gemeindevertretung gewählt.
Interessenten bewerben sich für das Schöffenamt in allgemeinen Strafsachen (gegen Erwachsene) bis spätestens Donnerstag, 31. Mai 2018 beim Amt für Ordnung und Soziales, Andreas-Nielsen-Str. 1, 25980 Sylt.

Die entsprechenden Bewerbungsformulare und ausführlichen Informationen für interessierte Bürgerinnen und Bürger können auf der Homepage der Gemeinde Sylt unter www.gemeinde-sylt.de sowie für die Gemeinden Hörnum (Sylt), Kampen (Sylt), List auf Sylt und Wenningstedt-Braderup (Sylt) unter www.amtlandschaftsylt.de heruntergeladen werden. Zusätzlich auch unter www.schoeffenwahl.de.

Sollten noch Fragen offen sein, können Sie sich an das Amt für Ordnung und Soziales der Inselverwaltung Sylt wenden (Frau Mölck-Schnittgard, cristina.moelck-schnittgard@gemeinde-sylt.de, Tel.: 04651-851502 oder Herrn Schulz, finn.schulz@gemeinde-sylt.de, Tel.: 04651-851501).

Holger Nielsen, Mitarbeiter auf dem Bauhof der Gemeinde Sylt, konnte in diesen Tagen auf sein 40 jähriges Dienstjubiläum bei der Gemeinde Sylt zurückblicken. Der gebürtige Nordfriese kam 1978 zum Bauhof der Stadt Westerland und wurde dort zunächst zur Pflege der öffentlichen Spielplätze eingesetzt. Im Jahr darauf erfolgte die Festeinstellung. Seit dieser Zeit kümmert sich Herr Nielsen um die kommunalen Grünanlagen, aktuell als Teamleiter für den Bereich Alt Westerland. Seit rund 15 Jahren engagierte sich Holger Nielsen zudem für seine Kolleginnen und Kollegen im Personalrat der Gemeinde, war nach der Fusion im Jahr 2009 zeitweilig sogar freigestellter Personalratsvorsitzender der Personalgemeinschaft. Die Büroleitende Beamtin Monika Kuhn bedankte sich in einer kleinen Feierstunde bei ihrem langjährigen Mitarbeiter für seinen treuen und stets zuverlässigen Einsatz und überreichte ihm Blumen und Geschenke anlässlich dieses besonderen Jubiläums.

 

Eine weitere Feierstunde fand im Rathaus anlässlich der Verabschiedung des langjährigen Technikers in der Tiefbauabteilung, Gert Krause, statt. Aus diesem Anlass hatten sich alle Kolleginnen und Kollegen des Amtes für Umwelt und Bauen und der Verwaltung, langjährige Wegbegleiter sowie Vertreter der Dienststelle und des Personalrates im Podium eingefunden, um ihrem scheidenden Kollegen im Beisein seiner Frau Christine einen gebührenden Abschied zu bereiten. Krause kam 1981 zur damaligen Stadt Westerland und war dort für die Bereiche Straßenunterhaltung, Straßenbeleuchtung und Oberflächenentwässerung zuständig. In seiner fast 37 jährige Tätigkeit in der Tiefbauabteilung der Inselverwaltung war er an zahlreichen Großbauprojekten der Stadtentwicklung beteiligt. Während der Umsetzungsmaßnahmen zeichnete Krause sich für die Bauleitung verantwortlich, war hier für die beteiligten Firmen und deren Mitarbeiter oftmals erster Ansprechpartner der Gemeinde vor Ort. Die Büroleitende Beamtin Monika Kuhn hob in ihrer Abschiedsrede das langjährige Engagement und die hilfsbereite und unkomplizierte Unterstützung hervor, die Gert Krause auch bei abteilungsübergreifenden Aufgaben immer wieder gezeigt hat. Aufgrund seiner bescheidenden Art und sozialen Einstellung war er in der Kollegenschaft sehr beliebt. Durch einen extra gegründeten Bauamtschor wurde Krause schließlich auf schwungvolle, musikalische Weise in seinen neuen Lebensabschnitt verabschiedet.

 

 

Frauentreff zur Marktzeit:

Sonnabend, 19. Mai 2018 von 10.00 – 12.00 Uhr im Seminarraum „Alte Post“, Stephanstr. 6 in Westerland

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Sylt, Andrea Dunker, lädt erneut zum Austausch unter Frauen ein.