Gemeinde Sylt

Öffnungszeiten

Rathaus und Bahnweg 20-22

Öffnungszeiten:

Mo.-  Fr.     8.00 – 12.30 Uhr
Mo.+ Do.  14.00 – 17.00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Das Standesamt Sylt ist an Freitagen
nur für Eheschließungen geöffnet.

____________________________________

Inselverwaltung 
Gemeinde Sylt /Amt Landschaft Sylt

Rathaus
Andreas-Nielsen-Straße 1/ Bahnweg 20-22
25980 Sylt / Westerland

Postfach 1664
25969 Sylt / Westerland

Telefon 04651-851-0
Fax 04651-851-290
E-Mail: info@gemeinde-sylt.de

I

N

F

O

 

 

Button Ratsinfo

Gemeinde Sylt - Aktuelles

Frist endet bereits am 28. Februar 2018

Zuschussanträge an die Henner-Krogh-Stiftung zur Förderung Sylter Musiker für das Jahr 2018 nimmt die Gemeinde Sylt bis zum 28. Februar 2018 entgegen. Aufgrund der Kommunalwahl am 06. Mai 2018 wird die Antragsfrist vorgezogen. Antragsberechtigt sind Einzelpersonen, Musikgruppen, gemeinnützige Vereine, Schulen und Chöre, die ihren Hauptwohnsitz oder Sitz auf der Insel Sylt haben. Bei Musikgruppen muss die Mehrzahl der Mitglieder diese Voraussetzung erfüllen. Für die Förderung jeder Anschaffung, jeder Veranstaltung oder sonstiger Aktivität aus Stiftungsmitteln ist ein Einzelantrag erforderlich, der grundsätzlich mindestens fünf Wochen vor der Durchführung der Maßnahme, der Veranstaltung oder der Anschaffung schriftlich an das Amt für Inneres und Bildung der Gemeinde Sylt zu richten ist. Dem Antrag ist ein Finanzierungsplan beizufügen. Werden für mehrere Maßnahmen Zuschüsse beantragt, sind zudem die Prioritäten anzugeben. Gefördert werden z. B. Projekte, Veranstaltungen und Initiativen, die nach Art und Qualität geeignet erscheinen, das musikalische Angebot auf der Insel Sylt nachhaltig zu verbessern. Auch die musikalische Aus- und Fortbildung jüngerer Menschen kann aus Stiftungsmitteln gefördert werden, wobei Musiker aus sozial schwachen Familien bevorzugt werden. Der Verwendungsnachweis ist innerhalb von sechs Wochen nach Beendigung des geförderten Projektes vorzulegen.

Die ausführlichen Vergaberichtlinien sind erhältlich beim Amt für Inneres und Bildung der Gemeinde Sylt, Andreas-Nielsen-Straße 1, 25980 Sylt / OT Westerland, oder im Internet unter www.gemeinde-sylt.de. Ein Rechtsanspruch auf Förderung besteht nicht.

Das Sylter Archiv ist am Donnerstag, den 18. Januar 2018, geschlossen.
Am Donnerstag, den 25. Januar 2018, ist das Sylter Archiv wieder von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet.

Am Montag, den 02. Februar 2018 beginnt an der VHS Sylt um 18:30 Uhr ein Intensivkurs „Einführung in den Computer“. Dieser Kurs ist für Teilnehmer die noch keine oder wenig Erfahrung mit dem Computer haben. Sie lernen in diesem Kurs mit dem Computer zu arbeiten, Ordnung zu halten mit dem Explorer, Fotos und Briefe per E-Mail versenden, Internet und Sicherheit am PC und vieles mehr was Ihnen den Einstieg in die Computerwelt ermöglicht. Der Unterricht findet montags, dienstags und mittwochs von 18:30 – 20:45 Uhr statt.

Info und Anmeldung an die

VHS Sylt
Stephanstraße. 6
25980 Sylt/OT Westerland
Tel. 04651/851266 oder E-Mail: mail@vhs-sylt.de.

„GEMEINSAM GEGEN KINDERARBEIT – IN INDIEN UND WELTWEIT“
Unter diesem Leitsatz sind auch in diesem Jahr am 05. Januar 2018 die prächtig gekleideten Sternsinger ins Rathaus der Gemeinde Sylt gekommen, um als Heilige Drei Könige den Segen Gottes zu bringen und Spenden für die diesjährige Aktion Dreikönigssingen zu sammeln.
Bürgermeister Nikolas Häckel, Bürgervorsteher Peter Schnittgard und die Büroleitende Beamtin Monika Kuhn empfingen die als Caspar, Balthasar und Melchior verkleideten Sylter Kinder, die in diesem Jahr Spenden für Hilfsprojekte gegen Kinderarbeit in Indien und in der Welt sammeln.
Natürlich ließen es sich der Bürgervorsteher und der Bürgermeister nicht nehmen, den Sternsingern im Namen der Gemeinde Sylt eine Spende zu überreichen und die Sammelbüchsen zu füllen. Als Zeichen ihres Besuches malten die Kinder den traditionellen Segensspruch über der Tür zum Vorzimmer des Bürgermeisters.
Nach einer kleinen Stärkung zogen die Sternsinger vor das Rathaus, um auch das Rathaus selber zu segnen.